Was ist eine Selbsthilfegruppe?

Gemeinsam weiterkommen
Zu einer Selbsthilfegruppe schliessen sich Betroffene oder Angehörige mit gleichen Krankheiten und Anliegen oder in ähnlichen Lebenssituationen zusammen. Sie treffen sich um

  • Informationen und Erfahrungen auszutauschen
  • Sich auszusprechen und zuzuhören
  • Schwierige Lebenssituationen gemeinsam zu meistern
  • Zusammen etwas zu unternehmen
  • Ihre Interessen nach aussen zu vertreten

Selbsthilfegruppen arbeiten selbstbestimmt und eigenverantwortlich Jede Gruppe ist autonom und organisiert sich selbst. Alle Gruppenmitglieder sind gleichberechtigt und mitverantwortlich und bewahren das Besprochene in der Gruppe.

Themenliste

Von A-Z
Auf unserer Themenliste finden Sie alle Themen, zu denen es im Kanton Bern Selbsthilfegruppen gibt sowie alle Gruppen, welche sich zurzeit im Aufbau befinden.

Gruppen im Aufbau

Mitglieder gesucht
Hier finden Sie Gruppen die auf der Suche nach weiteren Mitglieder sind.
Darunter sind Gruppen im Aufbau und bereits bestehende Gruppen.

Seltene Themen

Schweizweit Gleichbetroffene finden
Es gibt Krankheiten und Themen, die so selten vorkommen, dass sich nicht genügend Gleichbetroffene im näheren Umkreis zusammenfinden, um eine Selbsthilfegruppe zu gründen. Darüber hinaus gibt es Krankheiten und Themen, die zwar nicht selten sind, zu denen jedoch in der ganzen Schweiz oder in einer Sprachregion noch keine Gruppe entstanden ist.

Wir möchten trotzdem ermöglichen, dass sich Gleichbetroffene austauschen. Auf unserer Online-Suche können Sie "Seltene Themen" ankreuzen und so nach Kontaktdaten für Ihr Thema recherchieren. Falls Sie nicht fündig werden, wenden Sie sich direkt an uns.