Selbsthilfe

Was ist gemeinschaftliche Selbsthilfe?

Menschen in ähnlichen Lebenssituationen und denselben Anliegen schliessen sich freiwillig in Gruppen zusammen um sich gegenseitig zu unterstützen. Die gemeinschaftliche Selbsthilfe ist eine wichtige Ergänzung zu anerkannten medizinischen und therapeutischen Angeboten und damit ein bedeutender Bestandteil im modernen Sozial- und Gesundheitssystem.

Was bewirkt gemeinschaftliche Selbsthilfe?

Der Austausch mit Gleichbetroffenen trägt dazu bei, sich in einer schwierigen Situation zurechtzufinden. Die Teilnehmenden fühlen sich verstanden und erleben Solidarität. Die gemeinschaftliche Selbsthilfe fördert eine gleichberechtigte Kommunikation und regt die Stärkung von Selbstbewusstsein und persönlicher Autonomie aller Gruppenmitglieder an. Gemeinschaftliche Selbsthilfe fördert die Fähigkeit, Fachhilfe gezielt in Anspruch zu nehmen.

Suche

Information und Beratung

0848 33 99 00 | info@selbsthilfe-be.notexisting@nodomain.comch
(8 Rp./Min. vom Festnetz)

Auf unserer Themenliste finden Sie alle Themen zu denen es im Kanton Bern Selbsthilfegruppen gibt.

Gruppen suchen

Thema eingeben und los.....

Aktuell

Depressionen: Angehörige zwischen Engagement und Abgrenzung

19. Oktober 2017, 19.30 - 21.00 Uhr
Ort: Hotel Weisses Kreuz | Marktplatz 15 | 3250 Lyss
 

Berner Aktionstage psychische Gesundheit

10. Oktober 2017, vom 10.10. - 24.11.2017
Ort: Siehe Programm
 

Wege aus der Depression

06. September 2017, 18.00 - 20.00 Uhr
Ort: Kino Rex | Aarefeldstrasse 2a | 3601 Thun | Saal 5
 

Hinterbliebene nach Suizid

26. Juli 2017, 19.00 - 20.30 Uhr
Ort: Selbsthilfe BE | Beratungszentrum Burgdorf | Lyssachstrasse 91 | 3400 Burgdorf
 

Entzündliches Rheuma

25. Juli 2017, 19.00 - 20.30 Uhr
Ort: Selbsthilfe BE | Beratungszentrum Burgdorf | Lyssachstrasse 91 | 3400 Burgdorf